• 05251 8-24521

Aktuelles

Sonntag, 30 September 2018 11:59

BWI-Azubis schließen Ausbildung erneut überdurchschnittlich gut ab


Im Bild: BWI-Auszubildende bei der kreativen Ausgestaltung des Unternehmenslogos während der Young Professional Convention der BWI. (Quelle: BWI)
Im Bild: BWI-Auszubildende bei der kreativen Ausgestaltung des Unternehmenslogos während der Young Professional Convention der BWI. (Quelle: BWI)

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) hat Ende September die diesjährigen Ergebnisse der Abschlussprüfungen veröffentlicht. Dabei lagen die Prüfungsergebnisse der Azubis der BWI zum Fachinformatiker Systemintegration, wie auch in den Jahren zuvor, deutlich über dem Landes- und Bundesdurchschnitt.

Der Landes- und Bundesdurchschnitt der diesen Sommer abgelegten Abschlussprüfungen liegt laut IHK bei 3,1. Die Azubis der BWI erreichten dagegen einen Notendurchschnitt von 2,5 und liegen damit über eine halbe Note über dem Durchschnitt.

Die Ausbildungsleiterin der BWI, Anja Pfisterer sieht den Grund dafür in der Kooperation mit dem Ausbildungsprogramm von Siemens: „Die Siemens Professional Education ist eine der größten betrieblichen Bildungseinrichtungen in Deutschland. Dass der vor zehn Jahren eingeschlagene Weg einer gemeinsamen Ausbildung die richtige Entscheidung war, wird durch dieses Ergebnis erneut bestätigt.“ Das gemeinsame Ausbildungsprogramm umfasst zum einen die Theoriephase im ATIW (Ausbildungszentrum für Technik, Informationsverarbeitung und Wirtschaft) in Paderborn, eine Siemens-eigene, private Berufsschule, als auch Seminare, die im Rahmen von ein- bis zwei-wöchigen Kursen das bereits Erlernte vertiefen. So schafft das Ausbildungsprogramm eine breite theoretische Grundlage, die während der Praxisphasen bei der BWI angewandt, geprüft und verinnerlicht wird – ein Konzept mit Erfolg. Dennoch wäre ein Erfolg wie dieser ohne die Motivation und den Ehrgeiz der Azubis nicht möglich, wie Barbara Kohlhoff, Leiterin des Bereichs Staffing und Development bei der BWI, betont: „Ein ganz großes Lob gebührt unseren Auszubildenden, die trotz der in diesem Jahr sehr schweren Abschlussprüfung mit viel Einsatz und Fleiß dieses tolle Ergebnis zustande gebracht haben.“ Auch für das kommende Jahr hat die BWI wieder zahlreiche Ausbildungsstellen auf der Karriereseite ausgeschrieben.

Letzte Änderung am Dienstag, 05 März 2019 14:14